Back to All Events

Design Thinking

  • Social Impact Lab Muskauer Straße Berlin, Berlin, 10997 Germany (map)

Inhalte und Beschreibung:
• Empathize
• Define
• Innovate
• Prototype & Test
 
Design Thinking ist eine von Prof. David Kelly von Stanford Universität entwickelte Methode, die auf dem gedanklichen Arbeitsprozess von Designern basiert. Wenn Designer Ideen und Lösungen entwickeln, gehen sie schrittweise vor: sie empfinden nach (empathize), definieren (define), generieren Ideen (innovate), erstellen Prototypen (prototype) und testen (test). 

Genau diesen Prozess durchlaufen die Teilnehmer an Tag 2. Sie entwickeln hier zunächst gemeinsame Fragestellungen. Dabei werden die Wünsche und Bedürfnisse der Zielgruppen ganz früh in den Prozess mit einbezogen, um Fehlentwicklungen die am Markt vorbei führen frühzeitig zu eliminieren. Die Design Thinking Methode lässt sich gut auf alle Arten von Frage- und Problemstellungen anwenden und bietet einen großen Erkenntnisgewinn für alle Teilnehmer, um Herausforderungen und Probleme ganzheitlich und nutzerzentriert anzugehen.

Im Arbeitsalltag entfaltet sich das Potenzial von Design Thinking zu einer lebendigen Innovationskultur. Vor allem dann, wenn ganzheitliche, nutzer- orientierte und kreative Lösungen gefragt sind.

Ziel des Formats: nutzer- und lösungsorientiert zu denken. 

Teilnahmegebühr: 30 Euro. Die Veranstaltung wird gefördert und subventioniert vom BMWi und dem ESF.

Anmeldung via E-Mail: contact@concis-group.com

Earlier Event: November 9
Be Great, Be YOU!
Later Event: November 11
Golden Ocean